projekt beck-schmidbauer | 2004
burghausen | oberbayern
entwurf | wolfgang wagenhäuser
 

Eine Abfolge von Räumen bestimmt und definiert den Garten:
 
Ein Straßenraum mit hoher Betonwand, mit Rieselbankett und filigranen Buxbaumstrukturen.
 
Ein Zugangsraum als Wegstruktur mit begleitenden Hainbuchenheckenwänden und kleinkronigen Kugelbäumen
 
Ein Zwischenraum als Bauerngarten mit tomatenroten Hochbeeten, Laubengangelementen und Wasserbecken
 
Ein Hofraum als Rasenfeld mit erhöhter Granitleistensteinumrandung und einem umlaufenden Plattenweg mit immergrünen Gehölzskulpturen zwischen den mächtigen Bestandsbäumen;
 
Ein langgestreckter Holzsteg als die Mitte des Gartens, als Terrasse, als Verbindungselement und Verteiler;
 
Ein Innenraum als Außenraum mit Schwimmbad mit großflächigen Betonplatten und streng reduziertem Ambiente.
 
 
 projekt pdf [674 kB]



Dipl. Ing. Wolfgang Wagenhäuser
Landschaftsarchitekt BDLA
Hauptstraße 60
84513 Töging am Inn
Tel.: 08631 - 95533
Fax: 08631 - 928812
E-Mail: wolfgang.wagenhaeuser@t-online.de






startseite | projekte | impressum